WATERLOO Control – die Online Roadshow geht in die erste Runde!

Webinare und diverse andere Online-Veranstaltungen sind aus unserem Leben mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. Vor allem während der Covid-19 Pandemie und ihrer unausweichlichen Einschränkungen. Um eine sichere und bequeme Teilnahme für alle zu ermöglichen, haben wir daher kurzerhand eine Online-Roadshow auf die Beine gestellt. In der Info-Veranstaltung am 3. Dezember 2021 ging es diesmal um die Eigenüberwachung und Fremdüberwachung in der Wasserversorgung. Im Fokus: wie man diese mithilfe von WATERLOO Control einfach gestalten und rechtssicher managen kann. 

 

Einfach und sicher überwachen – aber wie?

Einblicke in die Herausforderungen von Wasserversorgern liefert Andreas Rauch. Er kann auf rund 30 Jahre Erfahrung und umfangreiches Wissen im Bereich Trinkwassersicherheit zurückgreifen. Vor allem die zahlreichen Gesetze und Verordnungen, wie die ÖVGW Richtlinie W85, machen die Eigenüberwachung zu einer enormen administrativen Aufgabe. Ein besonderes Anliegen ist hier die Rechtssicherheit von Wasserversorgern, die nur durch einwandfreie und vor allem vollständige Dokumentation gewährleistet werden kann. Genau hier kommt WATERLOO Control ins Spiel.

 

“Mit WATERLOO Control wirst du vom Passagier zum Pilot deiner Wasseranlage!”  –  Andreas Rauch, Trinkwassersicherheitsexperte

 

Aus Erfahrung kann Andreas bestätigen: mit WATERLOO Control fällt nicht nur eine Menge Zettelwirtschaft weg. Durch die zentrale Sammlung von Bescheiden, Verordnungen, und an die gesetzliche Lage angepasste Checklisten ist die Eigenüberwachung auch mit Sicherheit rechtmäßig. Auch für die Fremdüberwachung wurden von Anfang an die Sorgen vieler Wasserversorger mit einbezogen und entsprechende Funktionen eingeplant – wie immer aus der Praxis, für die Praxis.

 

Live Demo der WATERLOO Control App
Bei der LIVE-Demo der WATERLOO Control Software wurden alle Funktionen einfach erklärt.

 

Von der Theorie ging es dann auch im Vortrag gleich in die Praxis – nämlich mit einer Demo der WATERLOO Control App. Vom grundsätzlichen Aufbau bis zu den einzelnen Arbeitsschritten und Möglichkeiten in der Eigenüberwachung: Rudolf Ball demonstriert die leichte Handhabung der App. Das zeigt auch das Feedback der Kunden: 

 

“Für mich ist es das Tollste, wenn die Wassermeister schon bei der Einführung in die Software sagen, wie selbsterklärend die App ist.”  –  Rudolf Ball, CEO

 

Noch unsicher, ob die WATERLOO Control Roadshow auch was für Sie ist? 

 

7 Vorteile, an der Online-Roadshow teilzunehmen

  • Sie gewinnen neue Einblicke in die Eigenüberwachung und Fremdüberwachung
  • Sie erhalten Tipps von Insidern mit langjähriger Erfahrung
  • Ihre Rechte und Pflichten werden einfach und praxisnah erklärt
  • Eine LIVE-Demo der WATERLOO Control Software führt Sie direkt in die App ein
  • Es gibt jede Menge Zeit und Platz für Ihre Fragen
  • Sie profitieren von exklusiven Angebote nur für TeilnehmerInnen
  • Sie können entspannt aus dem eigenen Büro oder Wohnzimmer teilnehmen

 

Online Roadshow – die nächste!

Das Online-Format hat sich im ersten Versuch durchaus bewährt: während draußen (zumindest am Standort in Kärnten) der Schneesturm tobte, konnten es sich TeilnehmerInnen vorm Bildschirm gemütlich machen. Es soll also nicht die letzte Online-Ausgabe der Roadshow gewesen sein. Die Anmeldung für die Online-Veranstaltung am 12. Jänner 2021 ist bereits möglich. 

Wer nicht auf eine Live-Veranstaltung verzichten möchte, hat das nächste Mal am 15.12. in St. Andrä im Lavanttal wieder die Möglichkeit. Alle weiteren Termine finden Sie auch in unserer Event-Übersicht. 

 

Geheimtipp: Die Teilnahme an unserer Roadshow lohnt sich nicht nur wegen der nützlichen Informationen – auch exklusive Angebote und tolle Verpflegung warten auf alle Teilnehmenden!

 

Sie haben WATERLOO Control bereits auf einer Roadshow kennengelernt, oder möchten einfach noch mehr erfahren?

Unser Team steht Ihnen gern zur Verfügung.