Sprache
Kontakt

 
1. Februar 2018

WATERLOO hat Bad Gastein den Kopf verdreht

Wir nehmen uns sehr viel Zeit, mit Kunden über Ihre Erfahrungen mit WATERLOO zu sprechen. Im Zuge dieser Feedbackgespräche waren wir Anfang Jänner vor Ort in Bad Gastein.

Wasser ist im Salzburger Kurort Bad Gastein allgegenwärtig. Mehrstöckige Häuser wurden direkt an den Klippen eines Wasserfalles gebaut, Millionen Kubikmeter Thermalwasser sprudeln täglich aus 13 Quellen. Die Felsentherme, als größter Abnehmer, lässt den Wasserverbrauch monatlich von den Mitarbeitern des Wasserwerks ablesen. Daneben fällt für die Gemeinde noch die Ablesung sowie der Tausch der Hauswasserzähler an. Grund genug, ein effizientes Wassermanagement zu betreiben. Darum nutzt die Gemeinde seit April 2017 das WATERLOO Monteurpaket für den Tausch sowie die Ablesung der Wasserzähler.

“Wir sind froh, dass wir den Zählertausch und die Ablesung jetzt mit WATERLOO so organisieren. Das Programm läuft super und ist stabil. Der Support ist sensationell, es ist immer wer da, der weiterhilft. Das sind wir gar nicht gewohnt.”, lacht Frau Lerchster aus der der Finanzabteilung.

Warum sich die Gemeinde für WATERLOO entschieden hat und welche Empfehlung sie Kollegen von anderen Wasserversorgern mitgeben können, können Sie hier nachlesen. Hier geht’s zur ganzen Geschichte. 

Weitere Erfolgsgeschichten unserer Kunden finden Sie auf unserer Referenzseite.

Sie möchten WATERLOO kostenlos und unverbindlich vorab testen? Melden Sie sich noch heute für einen Test an

Teilen