26. September 2017

Wir wurden zu dem Österreichischen „Startup des Jahres 2017“ erkoren!

Im Rahmen der europäischen CESA Awards haben wir uns mit WATERLOO gegen hunderte von Startups erfolgreich durchsetzen können und holten den meist begehrten Preis: „Startup des Jahres“. 

 

Neben dem Preis „Österreichisches Startup des Jahres 2017“ räumten wir in einer weiteren Kategorie ab – Symvaro holte auch den Titel „Best Smart City Solution“ nach Kärnten! Wir sind geehrt und von Stolz erfüllt, da diese Auszeichnungen zeigen, dass der Stellenwert des nachhaltigen Themas „Wasser“ laufend wächst. Die Digitalisierung von Städten und Gemeinden ist ein enormes Thema und dieser Preis zeigt die Wertschätzung vor echten Lösungen, welche verfügbar sind und sehr gut funktionieren!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen bedanken, die uns bei dem spannenden Voting Ihre Stimme gegeben haben. Unser Dank gilt auch an alle WATERLOO Kunden, welche uns in den letzten Jahren unterstützt und mit ihren Ideen und Feedback dazu beigetragen haben, etwas außergewöhnlich Nützliches zu entwickeln! Ohne Sie wäre dies nicht möglich gewesen! Ohne die langjährige Unterstützung unserer Kunden wäre es niemals möglich, ein Produkt zu entwickeln, welches so erfolgreich ist wie WATERLOO. 

Prominenter Besuch bei Symvaro 

Der Landeshauptmann Peter Kaiser stattete uns einen Besuch ab und gratulierte uns persönlich zu diesem sensationellen Triumph. In einem spannenden Gespräch über Digitalisierung, Wasser und Zukunft waren wir uns einig: es ist möglich, von Kärnten aus die Welt zu verändern!  

Auch Österreichs Bundeskanzler Christian Kern ist von WATERLOO mehr als überzeugt und gratulierte uns persönlich für die renommierte Auszeichnung. Was für eine Ehre! 

WATERLOO – Effizienzsteigerung und eine geringere Fehlerquote sind garantiert!

Welchen Nutzen unser Produkt WATERLOO für Gemeinden aufweist, die Wichtigkeit der Digitalisierung von Städten und Gemeinden sowie wie wir durch Bürgerintegration die Welt verändern können – Kärntens Landeshauptmann, Österreich Bundeskanzler sowie mehr als 60 Gemeinden und Städte in ganz Österreich und Deutschland sind von unserem Vorhaben vollkommen überzeugt. Möchten auch Sie mit der Kraft der Digitalisierung Ihre Wasserversorgung effizienter gestalten? Wir helfen Ihnen gerne dabei, denn WATERLOO:

1) digitalisiert den verpflichtenden Zählertausch – Sie sparen Zeit und Geld, die Fehlerquellen werden reduziert und die Datenqualität erheblich erhöht.

2) automatisiert die Zählerstandserfassung mittels Ablesekarten – Sie können sich zurücklegen und die hochqualitativen Daten genießen!

 

Die Marktgemeinde Rum in Tirol hat WATERLOO bereits getestet. Wasserwerksleiter Ing. Klaus Oberhuber und Wassermeister Fritz Fercher berichten in diesem VIDEO,  wie sich durch unsere Lösung ihr Arbeitsalltag verändert hat. 

Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit unsere gekrönte Lösung vollkommen kostenlos und unverbindlich vorab zu testen! Hier können Sie sich für einen Test anmelden.  

Teilen